Paulo Coehlo - Der Alchimist

Santiago, ein andalusischer Hirte hat einen wiederkehrenden Traum:


Am Fuße der Pyramiden von Ägypten liegt ein Schatz vergraben.
Die Suche nach dem Schatz wird zur Suche nach seinem persönlichen Lebenstraum.

"Ein Märchen mit orientalisch-südländischem Charme, einfach und bezwingend in der Sprache,
ein Seelenbalsam in unsicheren Zeiten. Hoffnungsvoller könnte eine Geschichte nicht sein."
Focus, München

Mit freundlicher Genehmigung des Diogenes Verlag, Zürich